Wir-lassen-Sie-nicht-Allein-kl

Beerdigungen “€žWir lassen Sie mit der Trauer nicht allein”

Unter dem Titel “€žWir lassen Sie mit der Trauer nicht allein” haben wir einen Flyer entworfen, in dem wir die verschiedenen Formen der Bestattungen beschreiben, die in unserer Pfarreiengemeinschaft möglich sind.

Zusätzlich haben wir in diesem Flyer auch einige Gebetsvorschläge, Gedanken und Meditationen aufgenommen.

Wir werden die Flyer bei den Bestattern hinterlegen und ebenso werden unsere Seelsorger diese im Trauerfall auf Wunsch aushändigen.

Aber Sie können sich diesen auch hier anzeigen lassen (auf das Bild klicken)

Lass uns eine Brücke bauen

Am Sonntagnachmittag, 10. Juni 2018 kamen viele Menschen (ca.240) aus allen Himmelsrichtungen und über der Grenze hinweg zum Hof Huisjes in Holtheme (Gramsbergen). Was war da los? Die Protestantse Gemeente Gramsbergen und die drei Laarer Kirchengemeinden haben ihren Kirchentag auf der Grenze gefeiert. Dieser Gottesdienst stand unter dem Motto: "Lass uns eine Brücke bauen“ Pastor Gijsbert Rohann ging in seiner Auslegung des Motto der Frage nach: Was braucht es um eine Brücke zu bauen? Es braucht einen festen Untergrund, gutes Material und gute Arbeiter. Menschen können 2 km lange Brücken bauen, aber oftmals nur schwer eine kleine Brücke von Mensch zu Mensch. Eine Brücke braucht auf beiden Seiten ein festes Fundament, auf der einen GOTT auf der anderen WIR. Gottes Seite steht immer fest und unsere? Mit dem Kirchentag auf der Grenze legen wir einen Grundstein für das Brücken bauen über Grenzen und Gemeinden hinweg. Ein Kind baute symbolisch eine Brücke aus Legosteinen. Umrahmt wurde der Gottesdienst mit viel Gemeindegesang und dem Chor Wilarem mit Chorleiter und Organist Otto Wieborg. In der Pause gab es Kaffee und Kuchen. Die Sammlung für die Palliativstation in Hardenberg und Emlichheim ergab 401,00 € Allen Spendern, Helfer und Mitwirkenden ein herzliches DANKE.

Matthias Röcker

 

Loarscher Keller
In den Sommerferien findet kein Loarscher Keller statt

Hoffest auf dem Arends Hof
Am 14. Und 15. Juli 2018 findet das Hoffest mit großem Festzelt auf dem Arends Hof statt. Am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen, WM-Übertragung, Fleisch und Wurst von hofeigenen Tieren, Hüpfburg, Flohmarkt, über 40 Aussteller etc.

Am Sonntag findet dann um 11.00 Uhr der ökumenische Gottesdienst mit Clemens Bittlinger statt.

Hierzu sind alle recht herzlich eingeladen.

 

Am Freitag, den 16. Februar spielten ca. 15 Jugendliche in der Sporthalle in Laar Schwarzlichtfussball. Unter Schwarzlicht leuchtet alles was neon oder weiß ist. Die Tore wurden mit neon abgeklebt und der Fussball erhielt auch Neonstreifen. Die Jugendlichen erhielten  Neonleibchen und trugen noch zusätzlich Neonfarben aufs Gesicht und den Beinen. So konnten die Jugendlichen aufgeteilt in drei Mannschaften einige ungewohnte und interessante Begegnungen spielen. Anschließend sind noch in den Loarschen Keller gegangen um dort noch etwas zu spielen und zum Abschluss Pizza zu essen.

WhatsApp Image 2018-02-20 at 11.53.56
WhatsApp Image 2018-02-20 at 11.54.12 (1)
WhatsApp Image 2018-02-20 at 11.54.12 (2)
WhatsApp Image 2018-02-20 at 11.54.12
WhatsApp Image 2018-02-20 at 11.54.13 (1)
WhatsApp Image 2018-02-20 at 11.54.13 (2)
WhatsApp Image 2018-02-20 at 11.54.13 (3)
WhatsApp Image 2018-02-20 at 11.54.13
WhatsApp Image 2018-02-20 at 11.54.14